Windows Server 2008 R2

Microsoft Windows Server 2008 R2 Enterprise

  • Geschrieben von:
  • Verfasst am:
  • Kategorie:
    WindowsWindows
  • System:
    Windows
  • Lizenz:
    Kostenlos
  • Entwickler:
    Microsoft
  • Preis:
    USD 0
  • Ansichten:
    611

Windows Server 2008 R2 baut auf der preisgekrönten Basis von Windows Server 2008 auf, erweitert die bestehende Technologie und fügt neue Funktionen hinzu, damit Organisationen die Zuverlässigkeit und Flexibilität ihrer Serverinfrastrukturen erhöhen können.

Neue Virtualisierungstools, Webressourcen, Verbesserungen bei der Verwaltung und die spannende Integration von Microsoft Windows 7 sparen Zeit, senken die Kosten und bieten eine Plattform für ein dynamisches und effizient verwaltetes Rechenzentrum.

Leistungsstarke Tools wie Internet Information Services (IIS) Version 7.5, aktualisierte Server Manager und Hyper-V-Plattformen sowie Windows PowerShell Version 2.0 verbinden sich, um den Kunden mehr Kontrolle, eine höhere Effizienz und die Fähigkeit zu geben, schneller als je zuvor auf die Bedürfnisse von Unternehmen an der Front zu reagieren.

Windows Server 2008 R2 enthält zahlreiche Verbesserungen, die diese Version zur bisher robustesten Plattform für Windows Server-Webanwendungen machen.

Windows Server 2008 R2 baut auf der preisgekrönten Basis von Windows Server 2008 auf, erweitert die bestehende Technologie und fügt neue Funktionen hinzu, damit Organisationen die Zuverlässigkeit und Flexibilität ihrer Serverinfrastrukturen erhöhen können.

Verbesserungen von Windows Server 2008 R2:

  • Geringerer Aufwand für die Verwaltung und den Support webbasierter Anwendungen
  • Weniger Aufwand für Support und Fehlerbehebung
  • Verbesserung der Dateiübertragungsdienste
  • Möglichkeit, die Funktionen und Merkmale zu erweitern
  • Verbesserte Unterstützung für .NET
  • Verbesserung der Sicherheit von Anwendungspools
  • IIS.NET Community Portal

Zu den Verbesserungen des IIS und der Windows Web-Plattform, die in Windows Server 2008 R2 enthalten sind, gehören die Verringerung des Aufwands für die Verwaltung und Unterstützung von Webanwendungen, die Erhöhung der Sicherheit von Webanwendungen, die Verbesserung der Dateiübertragungsdienste, die Möglichkeit, die Funktionen und Merkmale von Webanwendungen zu erweitern, sowie die Verbesserung der Verfügbarkeit und Leistung von Webanwendungen und -diensten.

Windows Server 2008 mit Hyper-V (früherer Codename "Viridian") wird als eine Funktion von Windows Server 2008 veröffentlicht und ist nun mit Windows Server 2008 Enterprise verfügbar. Microsoft plant außerdem die Einführung einer Technologie für Virtualisierung eigenständigen Microsoft Hyper-V Server, der es den Kunden ermöglicht, mehrere Betriebssysteme auf einem einzigen physischen Server zu virtualisieren.

Mit Windows Server 2008 können Sie reichhaltige Erfahrungen und Anwendungen für Benutzer entwickeln, bereitstellen und verwalten, eine sichere Netzwerkinfrastruktur bereitstellen und die technologische Effizienz und den Wert innerhalb Ihrer Organisation steigern.

Für das Web konzipiert

Windows Server 2008 wird mit Internet Information Services 7.0 (IIS7) ausgeliefert, einem Webserver und einer verbesserten, leicht zu verwaltenden Sicherheitsplattform für die zuverlässige Entwicklung und das Hosting von Webanwendungen und -diensten. Als wesentliche Verbesserung der Windows-Webplattform umfasst IIS7 eine Komponentenarchitektur für mehr Flexibilität und Kontrolle. IIS7 bietet außerdem eine vereinfachte Verwaltung, leistungsstarke, zeitsparende Diagnose- und Fehlerbehebungsmöglichkeiten und umfassende Skalierbarkeit.

Integrierte Virtualisierung

Microsoft Windows Server Hyper-VServervirtualisierungstechnologie, die auf einem Hypervisor der nächsten Generation basiert, ermöglicht es Ihnen, Ihre Investitionen in Serverhardware optimal zu nutzen, indem Sie mehrere Serverrollen als separate virtuelle Maschinen konsolidieren, die auf einer einzigen physischen Maschine laufen. Sie können auch effizient mehrere Betriebssysteme - Windows, Linux und andere - parallel auf einem einzigen Server laufen lassen. Dank der in das Betriebssystem Windows Server 2008 integrierten Virtualisierung und einfacher Lizenzrichtlinien ist es einfacher als je zuvor, die durch Virtualisierung erzielten Einsparungen zu nutzen.

Sicherheit

Windows Server 2008 ist der bislang sicherste Windows-Server. Das Betriebssystem wurde verstärkt, um es vor Ausfällen zu schützen, und mehrere neue Technologien verhindern unbefugte Verbindungen zu Ihren Netzwerken, Servern, Daten und Benutzerkonten. Der Netzwerkzugriffsschutz (NAP) stellt sicher, dass Computer, die versuchen, sich mit Ihrem Netzwerk zu verbinden, die Sicherheitsrichtlinien Ihrer Organisation einhalten. Die Integration von Technologien und mehrere Verbesserungen machen die Active-Directory-Dienste zu einer leistungsstarken, einheitlichen und integrierten Lösung für die Identifizierung und den Zugriff (IDA). Darüber hinaus ermöglichen Ihnen der schreibgeschützte Domänencontroller (RODC) und die BitLocker-Festplattenverschlüsselung, Ihre AD-Datenbank sicherer in Zweigstellen einzusetzen.

Eine solide Grundlage für die Arbeitsbelastung in Ihrem Unternehmen

Windows Server 2008 bietet eine solide Grundlage für alle Anforderungen Ihrer Arbeitslasten und Serveranwendungen und ist dabei einfach einzusetzen und zu verwalten. Der brandneue Server Manager bietet eine einheitliche Verwaltungskonsole, die die Installation, Konfiguration und laufende Verwaltung von Servern vereinfacht und rationalisiert. Windows PowerShell, eine neue Befehlszeilen-Shell, ermöglicht es Administratoren, häufige Aufgaben der Systemverwaltung über mehrere Server hinweg zu automatisieren. Windows Deployment Services bietet eine vereinfachte und sichere Möglichkeit, das Betriebssystem über Netzwerkinstallationen schnell zu verteilen. Schließlich erleichtern die Assistenten für Windows Server 2008 Failover Clustering, die umfassende IPv6-Unterstützung und die konsolidierte Verwaltung des Netzwerklastenausgleichs selbst IT-Generalisten die Implementierung von Hochverfügbarkeit.




Bewertung

4.6

( 5 Stimmen )
Bitte bewerten!
Microsoft Windows Server 2008 R2 Enterprise.

Keine Stimmen bisher! Be the first to rate this post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.