Vivald

Vivaldi 5.5.2805.26 Snapshot/ 5.4 Build 2753.51 [2022].

  • Geschrieben von:
  • Verfasst am:
  • Kategorie:
    Android, Linux, MAC, WindowsAndroid, Linux, MAC, Windows
  • System:
    Windows, MacOS, Linux, Android
  • Lizenz:
    Kostenlos
  • Entwickler:
    Vivaldi Technologies™
  • Preis:
    USD 0
  • Ansichten:
    4113

Vivaldi ist ein neuer Browser von einem Team unter der Leitung von Jon S. von Tetzchner, dem Mitbegründer von Opera, erstellt.

Sie basiert auf Chromium, was selbst für eine Technical Preview eine anständige Geschwindigkeit garantiert. Die Benutzeroberfläche ist in JavaScript und React aufgebaut ("mit Hilfe von Node.js, Browserify und einer langen Liste von NPM-Modulen", wie es scheint).

Das Endergebnis ist schlank und einfach zu bedienen. Die Browser-Tabs oben auf der Seite, die Adress- und Suchleiste unten, eine Menüschaltfläche oben links verweist auf einige nützliche Optionen (Datei > Daten importieren ermöglicht es Ihnen, Ihre Lesezeichen, Passwörter, Verlauf und Suchmaschinen aus IE, Opera und Firefox zu importieren).

Ein Registerkartenfeld auf der linken Seite bietet Zugang zu verschiedenen Extras. Ein Bereich Notizen ermöglicht es Ihnen, Notizen und Screenshots zu machen und Tags zu jeder beliebigen Website hinzuzufügen. Es gibt auch Panels für Downloads, Lesezeichen und Kontakte sowie ein Panel für "Vivaldi Mail" (obwohl eine Meldung erklärt, dass es "nicht bereit ist") und eine Web-Panel-Option, mit der Sie häufig besuchte Websites, Feeds und andere Ressourcen für einen einfachen Zugriff neben dem Hauptbrowserfenster anheften können.

Die Seite mit den Kurzwahlen zeigt nicht nur statische Miniaturansichten Ihrer Lieblingsseiten an. Sie können sie nach Interesse oder Kontext anordnen, Ordner hinzufügen und vieles mehr.

Wenn Sie zu viele Sites öffnen, bietet Ihnen Vivaldi eine neue Möglichkeit, die Ordnung wiederherzustellen. Indem Sie einen Tab auf einen anderen ziehen, erstellen Sie einen Stapel von Tabs, wobei ein Tab mehrere Sites repräsentiert. Die Funktionsweise ist ähnlich wie bei einer Gruppe von Schaltflächen auf der Windows-Taskleiste: Fahren Sie mit der Maus über den Tab, es erscheinen Miniaturansichten für jede der Sites, die er repräsentiert, und Sie brauchen nur noch auf die Site zu klicken, die Sie brauchen.

Die Tastaturunterstützung ist dank der "Schnellbefehle" ebenfalls sehr gut. Drücken Sie jederzeit Strg+Q und es erscheint ein Menü, in dem alle Ihre offenen Tabs und die wichtigsten Befehle aufgelistet sind. Wählen Sie das Gewünschte direkt aus der Liste aus oder drücken Sie das angegebene Tastenkürzel (Strg+H für Notes).

Dies ist die erste stabile Version von Vivaldi.

Die Anpassungsmöglichkeiten und die Flexibilität von Vivaldi werden durch wirklich innovative Funktionen wie Tabstacks und Web-Panels ergänzt, die Vivaldi zu einem echten alternativen Browser für erfahrene Nutzer machen.




Bewertung

4.3

( 185 Stimmen )
Bitte bewerten!
Vivaldi 5.5.2805.26 Snapshot/ 5.4 Build 2753.51 [2022]

Keine Stimmen bisher! Be the first to rate this post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.